MVZ

Dres. Dittrich & Göhl GmbH

Naturheilverfahren

 

 

Für eine umfassende, alternative Behandlung  können wir Ihnen folgende Leistungen anbieten:


1. Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Behandlungskonzept der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie basiert auf der Fünf-Elemente-Lehre und der Lehre von den Meridianen.

In der Akupunktur wird die Existenz von 361 Akupunkturpunkten angenommen, die auf den Meridianen angeordnet sind. Demnach gibt es zwölf Hauptmeridiane, die jeweils spiegelbildlich auf beiden Körperseiten paarig angelegt sind, acht Extrameridiane und eine Reihe von so genannten Extrapunkten. Nach Meinung der Traditionellen Chinesischen Medizin wird durch das Einstechen der Nadeln der Fluss des Qi (Lebensenergie) beeinflusst.

Anzuwenden bei Allergien, Schmerzen aller Art, Burn-out-Syndrom, Wechseljahrsbeschwerden, etc.


2. Bioresonanztherapie

Die Bioresonanzverfahren leiten sich von der seit 1920 in den USA verbreiteten Radionik ab. Die entsprechenden Geräte werden über Elektroden mit mindestens zwei Stellen der Haut des Probanden in Verbindung gebracht. Es gibt körpereigene elektrische Signale, die man an der Haut messen kann. Krankheiten und Fehlfunktionen sind anhand veränderter körperspezifischer elektromagnetischer Schwingungen (Frequenzen) erkennbar bzw. durch diese erst hervorgerufen. Durch Interferenz mit dem invertierten Signal kann man die krankhaften elektromagnetischen Schwingungen aufheben und damit die Krankheit „löschen“, unter Berücksichtigung von körpereigenen Substanzen, z.B. Blut, Speichel, etc.

Anzuwenden bei Allergien, Schmerzen aller Art, Burn-out-Syndrom, Wechseljahrsbeschwerden, Rauchentwöhnung, fehlende Abwehrkräfte, etc.


3. Eigenbluttherapie

Bei der  Eigenbluttherapie wird dem Patienten zunächst eine bestimmte Menge Blut entnommen und anschließend wieder, mit Zusetzung von homöopathischen Medikamenten, injiziert.

Anzuwenden zur Steigerung der Immunabwehr, chron. Erkrankungen, etc.


4. Hydrojet

Der Hydrojet ist ein in sich geschlossenes Entspannungssystem zur Lockerung der gesamten Muskulatur und zur Straffung des Gewebes. Das Gerät enthält wohltemperiertes Wasser, das von einer stabilen Latexmatte abgedeckt wird. Kraftvoll kreisende Wasserstrahlen massieren den Körper von Kopf bis Fuß.

Anzuwenden bei Wirbelsäulenbeschwerden aller Art, Muskelverspannungen.


5. Knochendichtemessung

Als Knochendichtemessung, auch Osteodensitometrie, werden medizinisch-technische Verfahren bezeichnet, die zur Bestimmung der Dichte, bzw. des Kalksalzgehaltes des Knochens dienen.

Anzuwenden bei Verdacht auf Osteoporose.


6. Lichttherapie

Mit Lichttherapie  werden Depressionen und die damit häufig verbundenen Schlafstörungen behandelt, die für die Betroffenen einen Stressfaktor darstellen können.

Ohne Sonnenlicht wird der Mensch krank.


7. Magnetfeldtherapie

Bei der Magnettherapie wird die Durchblutung und der Zellstoffwechsels gefördert. Magnetische Wechselfelder induzieren im Körper elektrische Spannungen. Diese beeinflussen positiv die chemischen und physikalischen Vorgänge an den Zellmembranen.

Anzuwenden bei chron. Erkrankungen aller Art.


8. Sauerstofftherapie (Oxyvenierungstherapie)

Die wichtigste Indikation ist die Durchblutungsstörung in allen möglichen Organen und aller Schweregrade. Sehr gute und nachweisbare Erfolge gibt es bei der Makuladegeneration (Durchblutungsstörung des Auges), der Nachbehandlung des Herzinfarkts und Schlaganfalls. Überall dort, wo ein Sauerstoffmangel herrscht ist die Oxyvenierungstherapie eine hervorragende Möglichkeit dieses Beschwerdebild deutlich zu verbessern.


9. Gefäßcheck (Früherkennung von chronischen arteriellen Erkrankungen)

Bei der Atherosklerose bzw. Atherothrombose der Arterien kann man Jahre oder gar Jahrzehnte vor einem Ereignis wie Schlaganfall oder Herzinfarkt schon die Erkrankung erkennen Mit unseren modernen Gerät wird die Halsschlagader untersucht und kann somit frühzeitig evtl abnormale Wandstrukturen, beginnende Ablagerungen oder schon gefährliche "Atherome" oder "Plaques" erkennen.


Anmeldung für das Naturheilverfahren: 0911 / 27 41 16 53

Unsere Praxisräume

Behandlungsräume

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok